Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Nutzung.

über SXT

Standort Rheinfelden

Lagerhaltung & Versand

In unserem Versandlager in Rheinfelden lagern wir permanent zwischen 2.500 – 5.000 Fahrzeuge und haben so quasi unser gesamtes Produktsortiment immer sofort verfügbar was sich in sehr kurzen Reaktions-, Versandabwicklungs- & Lieferzeiten hin zum Kunden bemerkbar macht.
Aktuell erhalten wir fast jede Woche Seefrachtanlieferungen, so dass falls doch mal ein Artikel ausgeht dieser in relativ kurzer Zeit wieder ab Lager verfügbar ist.
 

Reparatur und Wartung

Wir verfügen bei uns am Standort in Rheinfelden über eine voll ausgestattete Werkstatt und führen sämtliche Reparaturen an all unseren Fahrzeugen hier vor Ort durch. Mit zur Werkstattausstattung gehören auch modernste Batteriemess- und Analysetechnik, Hebebühnen sowie Reifenmontagegeräte. Wir analysieren & zerlegen sämtliche Blei- und auch Lithiumakkus, setzen evtl. defekte einzelne Lithiumzellen sowie Batteriemanagementsysteme (BMS) wieder instand oder wechseln diese falls nötig aus.
 

Grafik und Design

Bei uns am Standort entstehen sämtliche Designs für neue Fahrzeuge sowie alle Produktverpackungen, Kataloge, Flyer, Poster und große PVC Werbebanner. In unserem hauseigenen Fotostudio, ausgestattet mit professionellster Foto & Nachbearbeitungstechnik erstellen wir alle Produktbilder sowie auch 360° Animationen um dem potentiellen Käufer bestmöglichen Einblick in das SXT Produktportfolio zu garantieren. Von Ankunft neuer Teile und Fahrzeuge vergehen so nur wenige Stunden bis zum fertig bearbeiteten Artikelbild und / oder 360° Animation.
 


SXT's Milestones

  • 11.11.2011 - Registrierung der Marke „SXT“
  • November – Launch von SXT-Scooters.de und Eröffnung unseres Versandlagers in Lörrach.
  • Dezember  - Verkaufsstart vom Modell SXT1000 Turbo – unserem ersten „Baby“
 
  • Januar 2012 – Eröffnung Versandlager in Paris (Frankreich) und Warschau (Polen)
  • März - die ersten 10 SXT Händler sind im Boot
  • April – Upgrade auf neue Shopversion inkl. Re-design
  • Juni - Ausweitung des Vertriebskonzeptes an Händler im europäischen Ausland
 
  • Januar 2013 - Verkaufsstart der ersten straßenzugelassenen Modelle
  • Februar – Verkaufsstart der SXT Lithiumakku-Serie mit 20Ah Kapazität in 36 und 48 Volt.
  • März - Produktionsbeginn der 48V Serie
  • April - Conrad Electronics SE in Hirschau steigt ins SXT Scooters Geschäft ein und vertreibt unsere Artikel über deren Plattform(en)
  • Mai - Premiere & Launch unserer ersten Produktvideos in HD Qualität
  • Juni – Verkaufsstart des neuen SXT1000 XL EEC Modells mit Straßenzulassung und 40 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Juli - SXT goes Downunder – der erste SXT Verkäufer in Australien nimmt seine Tätigkeit auf
  • September – Verkaufsstart unseres Fliegengewichts dem SXT Compact H300
  • November – SXT stattet Rettungskräfte in Polen an Großevent mit Elektrorollern aus um schnell vor Ort sein zu können
  • Dezember – wir knacken die 100er Marke. Mehr als 100 Händler und Vertriebspartner vertrauen mittlerweile auf die Qualität von SXT.
  • Dezember - Lagererweiterung um rund 600 m² - wir haben nun Platz für ca. 1200-1400 Rollermodelle bei uns am Standort in Lörrach / Anbindung an DHL Easylog System – Umstellung auf vollautomatisierten Versandablauf und Nachverfolgungskette
 
  • Januar 2014 – die POL-Planet e.K. unterzeichnet Partnerschaftsvertrag mit dem Herstellerwerk in China / Plus Online (neu: Tengelmann E-Stores GmbH) steigt in den SXT Scooter Vertrieb mit ein
  • Januar – Inbetriebnahme der neuen Produktionslinien im neugebauten Werk mit 30.000 m² überbauter Produktionsfläche in China.
  • Februar - Präsentation unseres umfangreichen Werbemittelsortiments für unsere Händler & Vertriebspartner
  • März – die meisten SXT Scooter Modelle sind nun auch in weisser Rahmenfarbe verfügbar.
  • April - Zusammen mit unserem Partner in China stellen wir auf der Shanghai – China Cycle 2014 aus. Präsentation der neuen Modelle
  • April – SXT Scooters wird offiziell zum German Design Award 2015 nominiert
  • April - SXT1000 XL EEC offiziell für die Schweiz zur Benutzung am öffentlichen Straßenverkehr zugelassen & genehmigt – der erste legale 48V 40km/h Roller dieser Art im Schweizer Straßenverkehr
  • Mai – es wird bunt – die neuen neonfarbenen Kindermodelle SXT100 gehen an den Start
  • Mai - SXT Scooters erobert Brasilien - nun auch in Südamerika erhältlich
  • Juni – aktueller Stand unseres Händlernetzwerkes umfasst aktuell 140 Händler und Vertriebspartner / Launch neues Design von SXT-Scooters.de mit vielen neuen Features und Funktionen inkl. Version für mobile Endgeräte
  • Juli – Verkaufsstart der SXT Li-Ion Akkuserie mit einer Kapazität von 30Ah erhältlich in 36 und 48V
  • August – Verkaufsstart der Modelle SXT300 und SXT H800 mit Nabenmotor – wir bieten nun sage und schreibe 35 unterschiedliche Rollermodelle / -varianten in unserem Sortiment an.
  • September - FTP Datenschnittstelle für Händler fertiggestellt – ab sofort erhalten alle Händler Zugriff auf tagesaktuelle Produktdaten und Lagerbestände
  • Oktober – auch die Otto Group vertraut auf SXT Scooters und steigt in den Vertrieb  unseres gesamten Produktsortiments ein
 
  • Februar 2015 - SXT veröffentlicht seine ersten beiden "großen" Rollermodelle, den SXT Raptor 1200 sowie den SXT Gekko 1200. beides stylisch durchdesingte Modelle die den Nerv der Zeit treffen.
  • März - Veröffentlichung neue Ausbaustufe des SXT COMPACT H300 (Version 3)
  • Juni - wir begrüßen Händler Nr. 200 in unserem Netzwerk.
  • Juli - diverse Weiterentwicklungen werden auf die Serienmodelle des SXT500 EEC, SCT1000 Turbo, SXT1000 XL, SXT1000 XL EEC mit aufgenommen. Die wohl wichtigste ist unser neues "Click and Go" Sattelbefestigungssystem welches das Alte ablöst.
  • August - Startschuss zur Weiterentwicklung unserer Website und Aktualisierung auf den neusten Stand der Technik mit einigen neuen Features - voraussichtliche Fertigstellung November 2015. 
  • August - Fertigstellung und Start unseres neuen RMA Moduls zur schnelleren Bearbeitung von Reklamationen sowie Start der neuen Kategorie "Gebrauchte & Retouren" in unserem Onlineshop.
  • September - SXT light - der leichteste Escooter der Welt wird am Markt eingeführt.
  • September - Markteinführung des neuen SXT Compact Ultimate mit satten 600W 48V brushless Motorpower.
  • November - Markteinführung des neuen SXT Duo - dem ersten Balance Board in unserem Sortiment
  • November - Launch des neuen Internetauftritts nach großem Systemupdate mit ebenfalls neuen Design
  • Dezember - Der SXT500 EEC wird Testsieger im Vergleich diverser Elektroscooter unterschiedlichster Hersteller mit der Gesamtnote 1,6
  • Dezember - wir vergrößern unsere Bürofläche um 300 m² für neue zusätzliche Verstärkung
 
  • Januar 2016 - SXT übertrifft sich selbst. Ab sofort ist der SXT light nicht mehr der leichteste Escooter der Welt, sondern nur noch auf Platz 2. Präsentation des SXT Carbon mit 6,9 kg Gesamtgewicht der nun leichteste Escooter weltweit.
  • Februar - wir veröffentlichen unsere neue Lithiumakkuserie. Ab sofort verbaut in edle Aluminiumgehäuse mit 25-poliger D-Sub Buchse zur Nachbalancierung der einzelnen Zellen für eine noch längere Lebensdauer.
  • Februar - Inbetriebnahme unseres neuen hauseigenen Fotostudios um noch schneller auf neue Artikel & Artikeländerungen reagieren zu können.
  • März - Auto Teile Unger kurz A.T.U. steigt in die Elektromobilität ein und nimmt ein Großteil unserers Sortiments in deren Angebot für den stationären Handel mit auf. Erste Filialeröffnung in Hamburg erfolgreich absolviert. 
  • März - die SXT light Familie bekommt Zuwachs und ist ab sofort auch in neongrün verfügbar.
  • April - Upgrade des Modells SXT1000 XL auf SXT1600 XL mit ab sofort einem 1600W bürstenlosen Motor mit sagenhaften 55 kmh Spitzengeschwindigkeit.
  • April - Verkaufsstart des neuen SXT Duo der 2. Generation mit vielen weiterentwickelten und verbesserten Details wie z.b. dem IDS (Intelligent Drive System). 
  • Mai - Vorstellung der beiden neuen 2-Sitzer Modelle SXT Viper sowie dem neuen SXT Gekko V2 mit herausnehmbarem Lithiumakku.
  • Mai - Start unseres neuen RMA Systems zur schnellen und effektiven Bearbeitung von Retouren sowie Reparaturen von Händlern und Endkunden
  • Juni - der SXT light ist ab sofort auch in der neuen Farbe anthrazit erhältlich
  • Juni - das Modell SXT light ist ab sofort auch in der "ECO" Variante mit reduzierter Leistung und kleinerem Akku zu noch günstigeren Konditionen verfügbar - perfekt als günstige Alternative & Einsteigermodell geeignet.
  • August - SXT Scooters wird während des Product Launch Events des neuen Z3 Modells in Peking als VIP Partner des Marktführers für Elektroroller in China ausgezeichnet.
  • September - das Erfolgsmodell SXT light ist ab sofort auch in der Farbe Rot erhältlich
 
  • Januar 2017 - Veröffentlichung und Vorverkaufsstart unseres neusten Modells dem SXT Buddy in 5 verschiedenen Farben.
  • Februar - Einweihung & Produktionsstart in unserem neuen Fotostudio jetzt auch mit modernster 360° Fototechnik
  • Februar - wir bekommen Verstärkung von 2 neuen Mitarbeitern im Vertrieb 
  • März - Veröffentlichung und Vorverkaufsstart des neuen Modells SXT Carbon V2
  • März - ab diesem Jahr haben wir auch einen gedruckten Katalog - die Version 2017 kommt aus dem Druck und geht in den Versand
  • April - zeitgleich mit dem neuen Hauptkatalog, geht auch unser überarbeitetes Homepagedesign an den Start
  • Juli - wir starten unsere diesjährige Modelloffensive und veröffentlichen das SXT Board, SXT Bike, SXT Neo und den SXT light plus
  • August - Verkaufsstart des aktuell schnellsten Elektroscooters der Welt in seiner Gewichtsklasse - dem SXT Ultimate Pro mit 65 km/h Spitzengeschwindigkeit
  • Oktober - wir wachsen weiter und verstärken unser Team um 2 weitere Mitarbeiter im Bereich Verkauf / Kundenservice & After Sales
  • Dezember - Auslieferungsstart des SXT Z3
 
  • Januar 2018 - Veröffentlichung & Verkaufsstart des Facelifts für die Modelle SXT Raptor V2, SXT 500 EEC, SXT1000 Turbo sowie SXT1600 XL.
  • Januar - Vorstellung des neuen Modells SXT Cruiser
  • Januar - Vorstellung des neuen Modells SXT SONIX
  • Januar - Die POL-Planet e.K. firmiert um in die POL-Planet GmbH & Co. KG
  • Juli - SXT Scooters wird offizielles Mitglied im Bundesverband Elektromobilität BEM e.V.
  • Juli - Produktvorstellung & Verkaufsstart des neuen SXT Monster, SXT Velox & SXT Light Plus V
  • August - Produktvorstellung & Verkaufsstart des SXT500 EEC & SXT1000 XL EEC in der Faceliftversion mit bürstenlosen Nabenmotoren, SXT Raptor V3, SXT Gekko V3
  • September - Produktvorstellung & Verkaufsstart des SXT Buddy V2 mit optimierter Leistung und Geschwindigkeit
  • November - Wir stocken unser Team um zusätzliche Mitarbeiter im Verkauf & After Sales, in der Buchhaltung sowie im Versand auf.
  • Dezember - Wir ziehen um! Am neuen Standort in Rheinfelden verdreifacht SXT Scooters seine Büro- und Lagerflächen und verdoppelt die Anzahl der Mitarbeiter. 
 
  • Januar 2019 - ein weiterer Meilenstein ist geschafft - wir heissen Händler Nr. 500 recht herzlich in unserem europaweiten Händlernetzwerk willkommen.
  • Januar - wir nehmen den Geschäftsbetrieb in unseren neuen Räumen in Rheinfelden auf über 3.000m² auf.
  • Februar - ab sofort bieten wir auch Speziallösungen wie z.B. Sharingscooter samt der dazugehörenden Technologie maßgeschendiert auf die Kundenanforderungen an
  • März - wir verdoppeln unser Personal in Verkauf, Versand und im Werkstattbereich
  • April - wir bestehen die Prüfung und Zulassung unseres Unternehmens als zertifizierter Hersteller beim Kraftfahrtbundesamt
  • Juni - am 15. Juni erleben wir einen Meilenstein in der Escootergeschichte live mit und die neue eKFV (Elektrokleinstfahrzeugverordnung) tritt in Kraft
  • Juni - der Vorverkauf der ersten beiden eKFV Modelle beginnt
  • Juli - die SXT Ultimate Familie erhält mit den neuen Modellen SXT Ultimate Lite sowie den SXT Ultimate PRO+ Zuwachs und gleichzeitig ein großes Produktupgrade
  • September - alle 3 eKFV Modelle bestehen fast zeitgleich die technischen Prüfungen und SXT ist der erste Hersteller in Deutschland mit gleichzeitig 3 eKFV geprüften und zugelassenen Fahrzeugen
Der Warenkorb ist leer.