Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Nutzung.
-30%
SXT300 Elektroroller
Gewicht: 23 kg
429.00 €

Der SXT 300 schliesst die Lücke zwischen Kinderscootern und den großen Erwachsenenmodellen. Dieser Elektroroller ist vom Design und seiner Größe her gleichermaßen für Jugendliche und auch Erwachsene geeignet. Fahren ohne den abnehmbaren Sitz, verleiht dem Fahrer ein Gefühl von Freiheit während einem der Fahrtwind ins Gesicht weht. Trotz seiner Größe wiegt dieses Modell gerade einmal 19 kg inklusive der Lithiumakkus und ist so hervorragend überall mit hinzunehmen, auch wenn einmal eine Treppe oder ein Stockwerk hinauf bewältigt werden muss.

Die Motorisierung des SXT 300 ist mit 300W stark genug um den Roller auf bis zu 20 km/h zu beschleunigen. Die maximale Reichweite liegt bei diesem Modell bei bis zu 22km. In einigen Ländern der EU wie zum Beispiel Österreich und Holland darf dieser Roller somit ganz normal im öffentlichen Straßenverkehr ohne weitere Zulassung oder ähnliches betrieben werden. Serienmäßig an diesem Elektrorollermodell angebracht sind vorne wie hinten Schmutzfänger, die sicher vor Spritzern sowie aufgewirbeltem Dreck und Staub schützen. Ein Gasgriff mit LED Ladezustandsanzeige, welcher über den aktuellen Ladezustand der Batterie informiert ist auch im Roller integriert.  Die Lieferung des Rollers erfolgt mit abnehmbaren Sattel.

Die Kraftübertragung erfolgt vom 24V 300W Motor via Kette auf die Hinterachse. Dank der bulligen 3.50-4 Luftreifen mit Schlauch vermittelt dieser Scooter ein sehr sicheres Fahrgefühl und kann auch problemlos auf losem Untergrund betrieben werden, ohne dass der Roller etwa im Boden einsackt oder gar steckenbleibt.

Sicherheit geht vor - deshalb ist die Bremsanlage eine 140mm Scheibenbremsanlage an der Hinterachse wie Sie auch bei vielen unserer anderen Modellen zum Einsatz kommt und bereits seit Jahren tadellos Ihren Dienst verrichtet.

Aufgeladen wird der Roller mithilfe des mitglieferten 2A Ladegerätes auf der rechten Fahrzeugseite über die außen angebrachte Ladebuchse - die Ladezeit beträgt ca. 3-4 Stunden. Der SXT 300 ist selbstverständlich platzsparend zusammenklappbar um diesen im Kofferraum jedes Autos oder beispielsweise Wohnmobils oder Bootes unterzubringen - um den Roller auch im kleinsten Stauraum unterzubringen, kann zusätzliche des gesamte Griff in wenigen Sekunden duch lösen der Fixierungsschraube abgenommen werden und macht so den SXT 300 zu einem wahren Winzling was die Lagerung und den Transport betrifft.

ACHTUNG!!! Das Modell SXT 300 ist in erster Linie für die Benutzung im Gelände bestimmt und für das Befahren unbefestigter Flächen ausgelegt und im Bereich der StVZO nicht zugelassen!!!

STVZO zugelassen
nein
Max. Reichweite (in km - bei 22°C / Zuladung 70 kg)
22
Max. Geschwindigkeit (in km/h)
20
Max. Motorleistung (in Watt)
300
Antriebsart
Kette
Max. Zuladung (in kg)
110
Länge, Breite, Höhe (in cm)
110 x 50 x 109
Länge, Breite, Höhe / gefaltet (in cm)
110 x 50 x 40
Gewicht (inkl. Akku) in kg
19,1
Betriebsspannung (in Volt)
24
Akkukapazität in Ah
7,5
Akkukapazität in Wh
180
Akkutyp
Lithium
Akku zum Laden entnehmbar
nein
Max. Ladezeit (in Stunden)
4
Bedienung
Drehgasgriff
Farbe
blau / schwarz
Bremssystem
Scheibenbremse hinten
Bereifung
Ø 26 cm / Breite 9 cm
Fahrzeugrahmen
Stahlrohr
Lenkerhöhe (in cm)
109
Sitzhöhe (in cm)
79-84
Radstand (in cm)
83
Bodenfreiheit (in cm)
9
Betriebskosten pro 100 km
0,60€
Lieferumfang
Elektroroller, Ladegerät, Handbuch, Werkzeugset
Faltbar
ja
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

9,95 € * Gewicht 0.1 kg
9,95 € * Gewicht 0.215 kg
899,00 € 799,00 € * Gewicht 50 kg
599,00 € * Gewicht 46 kg
 
 

SXT300 Elektroroller - FAQs

Möglicherweise besteht ein Wackelkontakt an der Verkabelung der Akkus. Lösen Sie die Schrauben am Trittbrett und überprüfen Sie die Verkabelung an den Akkuzellen sowie die Sicherung.
Justieren Sie das Lenkkopflager nach.
Bei Betätigung des Gasgriffes sinkt die Spannung des Akkus ab und steigt beim Loslassen wieder an. Deshalb kann es vorkommen, dass beim Gasgeben die grüne LED erlischt und beim Loslassen wieder aufleuchtet.
Möglicherweise ist das Display defekt. Das Display bei diesen Modellen ist gleichzeitig der Boardcomputer. Diesen können Sie austauschen. Lösen Sie die 4 Schrauben von der Displayabdeckung, ebenso die 2 Schrauben an der Displayplatine und trennen Sie die Steckverbindungen auf der Unterseite. Anschließend bauen Sie ein neues Display ein. Achtung: Achten Sie darauf, dass die Steckverbindungen richtig verbunden werden! Damit das Display funktioniert, müssen die zwei Schrauben, welche an der Displayplatine waren, wieder verbunden werden. Möglicherweise ist der Akku leer.
Bremsbeläge nutzen sich während der Verwendung ab. Alle Scheibenbremsen verfügen immer über einen inneren und auch äußeren Bremsbelag. Der innere (zum Rad hin) ist stets fest montiert, der äußere hingegen kann sich hin und her bewegen. Nach einer gewissen Zeit muss der innere Belag deshalb nachgestellt und leicht zur Bremsscheibe hin justiert werden, um wieder einen gleichmäßig & sicheren Bremsvorgang zu gewährleisten. Hierzu ist die große Einstellschraube auf der Bremssattel Innenseite entsprechend nachzustellen. Es kann ebenfalls sein, dass die Bremsbeläge Ihre Abfahr- / Verschleissgrenze erreich haben und durch neue ersetzt werden müssen.
In der Regel besteht hier der Fehler darin, dass irgendwo ein Stecker lose ist oder es an einem Wackelkontakt scheitert. Irgendetwas kleines, was den Roller daran hindert, dass Strom in allen wichtigen Teilen fließt. Zum Beispiel kann es auch an einer fehlenden Flachsicherung / nicht aktivierter Hauptsicherung liegen. Der Roller wird aktiviert, sprich Vorderlicht leuchtet, die LED’s leuchten auch aber der Motor dreht sich nicht: 1. Der Seitenständer muss hochgeklappt sein, damit der Gasgriff funktioniert. 2. Hier müssen die Steckverbindungen am Steuergerät überprüft werden. Einzeln ausstecken und wieder neu verbinden. Auch die Verkabelung vom Gasgriff überprüfen – hierzu dem Kabel, welches vom Gasgriff kommt folgen und überprüfen.
Bitte justieren Sie die Bremssattel mit Hilfe der beiden Einstellschrauben. Dies ist ein normaler Vorgang im Laufe des Verschleißes.
Der Warenkorb ist leer.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten