Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookie-Nutzung.
SXT Ultimate LITE
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferbar ab 17.08.2020
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
Gewicht: 33.03 kg




Die SXT Ultimate Familie bekommt in Form des SXT Ultimate Lite Zuwachs - in diesem Fall am unteren Ende. Am Beispiel seiner beiden großen Brüder orientiert sich auch dieser Elektroscooter an bewährten Komponenten. Der Antrieb erfolgt über zwei bürstenlose Nabenmotoren mit jeweils über 1.000W maximaler Motorleistung (2 x 800W Nennleistung) also insgesamt stehen deutlich über 2.000 W Gesamtleistung zur Verfügung. Diese reicht aus um Steigungen von bis zu 20° spielend zu meistern. Die maximale Geschwindigkeit erreicht bis zu 50 km/h und wird über einen Fingergasgriff gesteuert. Mit am Fingergasgriff verbaut ist eine USB Ladebuchse für Mobilgeräte.

Die extrem breiten Reifen mit Straßenprofil verleihen dem SXT Ultimate Lite ein unverwechselbares Aussehen und gewährleisten gleichzeitig ein sehr stabiles Fahrgefühl. Die Reifen selbst bestehen aus vollgummi die auch abseits befestigter Wege zuverlässig ihren Dienst verrichten. Die Bremsanlage besteht aus einer teilhydraulischen Scheibenbremse mit hydraulischen Bremssätteln vorne wie hinten mit 120 mm Bremsscheiben. Das Dämpfungssystem besteht aus individuell einstellbaren Luftdämpfern vorne und hinten. Durch verstellen des Luftdruckes kann dies so den individuellen Bedürfnissen und Gelände optimal angepasst werden, was zu einer hervorragenden Dämpfung und Straßenlage führt.

Mit im Trittbrett verbaut ist neben einem sehr leistungsstarken 48V 15Ah Lithiumakku, der für Fahrtstrecken bis zu 28 km Energie zur Verfügung stellt, auch eine Alarmanlage samt Wegfahrsperre. Aktiviert und deaktiviert wird diese samt den beiden mitgelieferten Handsendern. Wie die meisten unserer Fahrzeuge, lässt sich auch der SXT Ultimate Lite platzsparend zusammenklappen und ist aufgrund seines Gesamtgewichts inkl. Akkupack von 28 kg noch relativ gut transportierbar. Die Lenkerstange fungiert im zusammengeklappten Zustand dann auch gleichzeitig als Tragegriff.


ACHTUNG!!! Das Modell SXT Ultimate Lite ist im Bereich der StVZO nicht zugelassen.

  Dies ist ein extrem stark motorisierter Elektroroller, tragen Sie stets geeignete Schutzausrüstung wie einen Helm und Protektoren! Keine Benutzung unter 16 Jahren.
STVZO zugelassen
nein
Max. Reichweite (in km - bei 22°C / Zuladung 70 kg)
28
Max. Geschwindigkeit (in km/h)
50
Max. Motorleistung (in Watt)
1056
Nennleistung Motor (in Watt)
800
Max. Steigfähigkeit (in Grad)
20
Antriebsart
Bürstenloser Nabenmotor
Akkukapazität in Ah
15
Akkutyp
Lithium
Akkukapazität in Wh
720
Akku zum Laden entnehmbar
nein
Zellentyp
18650
Max. Ladezeit (in Stunden)
7,5
Geschwindigkeitsstufen
3
Max. Zuladung (in kg)
100
Länge, Breite, Höhe (in cm)
117 x 60 x 114
Länge, Breite, Höhe / gefaltet (in cm)
120 x 60 x 42
Gewicht (inkl. Akku) in kg
28
Gewicht Akkupack (in kg)
4,12
Bedienung
Fingergasgriff
Drehmoment (in Nm)
34
Federung
Swing Arm mit Luftfederung vorne und hinten
Bremssystem
hydraulische Bremssättel vorne und hinten
Reifengröße (in Zoll)
8
Bereifung
8 Zoll Vollgummireifen
Fahrzeugrahmen
Ultrastrong 6061 T6 Aluminiumrahmen
Lenkerhöhe (in cm)
114
Radstand (in cm)
100
Bodenfreiheit (in cm)
12
Lieferumfang
Elektroroller, Ladegerät, Handbuch
USB Ladebuchse
ja
Alarmanlage
ja
Wegfahrsperre
ja
Beleuchtung
LED vorne und hinten
Faltbar
ja
Betriebsspannung (in Volt)
48

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Bitte Wert angeben!

Ich möchte informiert werden, sobald dieser Artikel wieder lieferbar ist!

Prüfcode
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

1.400,00 € 1.100,00 € * Gewicht 64.6 kg
2.200,00 € 1.999,00 € * Gewicht 39 kg
 
 

SXT Ultimate LITE - FAQs

Möglicherweise ist das Display defekt. Das Display bei diesen Modellen ist gleichzeitig der Boardcomputer. Diesen können Sie austauschen. Lösen Sie die 4 Schrauben von der Displayabdeckung, ebenso die 2 Schrauben an der Displayplatine und trennen Sie die Steckverbindungen auf der Unterseite. Anschließend bauen Sie ein neues Display ein. Achtung: Achten Sie darauf, dass die Steckverbindungen richtig verbunden werden! Damit das Display funktioniert, müssen die zwei Schrauben, welche an der Displayplatine waren, wieder verbunden werden. Möglicherweise ist der Akku leer.
Bremsbeläge nutzen sich während der Verwendung ab. Alle Scheibenbremsen verfügen immer über einen inneren und auch äußeren Bremsbelag. Der innere (zum Rad hin) ist stets fest montiert, der äußere hingegen kann sich hin und her bewegen. Nach einer gewissen Zeit muss der innere Belag deshalb nachgestellt und leicht zur Bremsscheibe hin justiert werden, um wieder einen gleichmäßig & sicheren Bremsvorgang zu gewährleisten. Hierzu ist die große Einstellschraube auf der Bremssattel Innenseite entsprechend nachzustellen. Es kann ebenfalls sein, dass die Bremsbeläge Ihre Abfahr- / Verschleissgrenze erreich haben und durch neue ersetzt werden müssen.
In der Regel besteht hier der Fehler darin, dass irgendwo ein Stecker lose ist oder es an einem Wackelkontakt scheitert. Irgendetwas kleines, was den Roller daran hindert, dass Strom in allen wichtigen Teilen fließt. Zum Beispiel kann es auch an einer fehlenden Flachsicherung / nicht aktivierter Hauptsicherung liegen. Der Roller wird aktiviert, sprich Vorderlicht leuchtet, die LED’s leuchten auch aber der Motor dreht sich nicht: 1. Der Seitenständer muss hochgeklappt sein, damit der Gasgriff funktioniert. 2. Hier müssen die Steckverbindungen am Steuergerät überprüft werden. Einzeln ausstecken und wieder neu verbinden. Auch die Verkabelung vom Gasgriff überprüfen – hierzu dem Kabel, welches vom Gasgriff kommt folgen und überprüfen.
Bitte justieren Sie die Bremssattel mit Hilfe der beiden Einstellschrauben. Dies ist ein normaler Vorgang im Laufe des Verschleißes.
Wenn die Steuergeräte längere Zeit ohne Strom sind, wie es beispielsweise während der Lagerung oder zum Beispiel bei der Überwinterung mit entfernten Sicherungen der Fall ist – können diese die eingespeicherte Drehrichtung verlieren. Hierzu muss dann das gelbe „Einlernkabel“ am Steuergerät verbunden & getrennt werden bis die Drehrichtung stimmt. Wenn diese korrekt ist die Kabel nach 10 Sekunden wieder trennen und die korrekte Drehrichtung ist wieder gespeichert.
Trusted Shops Kundenbewertungen für sxt-scooters.de: 4.79 / 5.00 von 186 Bewertungen.
Der Warenkorb ist leer.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten